MOTORSCHADEN | Alles was du wissen musst | AUTOPANDA

Was genau ist eigentlich ein Motorschaden? Wie erkenne ich ihn und was kann ich machen, wenn mein Auto einen defekten Motor hat? Die Antworten auf diese und weitere Fragen zum Thema Motorschaden findest du hier.

WAS IST EIN MOTORSCHADEN?

Wenn ein Motor nicht mehr so funktioniert, wie er soll, spricht man von einem Motorschaden. Der Fachmann unterscheidet hierbei Primär- und Sekundärschäden. Bei einem Primärschaden wird der Schaden durch den Motor selbst, beziehungsweise ein Bauteil des Motors verursacht. Beim Sekundärschaden liegt die zugrundeliegende Störung oder Fehlfunktion bei einem anderen Fahrzeugbauteil vor und wirkt sich negativ auf die Funktion des Motors aus.

WIE ENTSTEHT EIN MOTORSCHADEN?

Es gibt viele mögliche Ursachen für einen Motorschaden, die physikalischer, chemischer oder elektrochemischer Natur sein können. Oft entsteht ein Motorschaden durch Fehlverhalten des Halters, etwa durch unsachgemäße Nutzung oder mangelnde Pflege. Zu den häufigsten Ursachen für einen Motorschaden gehören:

  • Betankung mit dem falschen Kraftstoff

  • Zahnriemenriss

  • Überhitzung des Motors, zum Beispiel aufgrund zu hoher Drehzahlen

  • Fehlendes Motoröl

  • Ein sogenannter Wasserschlag, bei dem der Motor Wasser statt Luft ansaugt

WIE ERKENNE ICH EINEN MOTORSCHADEN?

In der Regel entsteht ein Motorschaden nicht spontan, sondern kündigt sich bereits vorher mit deutlichen Warnzeichen an. Zum Beispiel kann die Motorleistung unter Volllast abnehmen, etwa bei Fahrten bergauf, oder wenn das Fahrzeug schwer beladen gefahren wird. Weitere Anzeichen für einen drohenden Motorschaden sind wiederholt auftretende Fehlzündungen und Stotterer des Motors. In vielen Fällen macht sich ein bevorstehender Motorschaden auch über den Klang bemerkbar, der Motor hört sich dann oft unruhig an oder macht ungewöhnliche Geräusche. Das deutlichste Anzeichen dafür, dass ein Motorschaden vorliegt oder zeitnah eintreten wird, sind natürlich leuchtende oder blickende Anzeigen im Armaturenbrett.

Fahrzeug-mit-Getriebeschaden

WAS IST EIN AUTO MIT MOTORSCHADEN NOCH WERT?

Wie teuer ein Motorschaden ist und was ein Fahrzeug mit Motorschaden noch wert ist, kommt natürlich immer auf den Einzelfall an. Der Restwert deines Autos ist der entscheidende Faktor, wenn es um die Frage geht, ob sich eine Reparatur noch lohnt, oder ob du dein beschädigtes Auto besser verkaufen solltest. Für die Bestimmung dieses Restwertes werden verschiedene Eigenschaften des Autos betrachtet:

  • Marke und Modell

  • Baujahr und Erstzulassung

  • Laufleistung

  • Anzahl der vorherigen Besitzer

  • Ausstattung

  • Der allgemeine Zustand des Autos

Betrachtet man diese Faktoren, wird klar, dass ein neues, gepflegtes und regelmäßig gewartetes Fahrzeug einer teuren Marke wie zum Beispiel BMW oder Audi natürlich einen höheren Restwert hat als beispielsweise ein zehn Jahre altes Auto einer weniger teuren Marke aus vierter Hand mit hoher Laufleistung und deutlichen Abnutzungserscheinungen.

WAS MACHT MAN MIT EINEM AUTO MIT MOTORSCHADEN?

Wenn sich die Reparatur des Kraftfahrzeugs oder der Einbau eines Austauschmotors nicht mehr lohnt, bleibt die Möglichkeit, das Fahrzeug mit Motorschaden zu verkaufen. Da private Käufer in der Regel kein Interesse an beschädigten Autos haben, ist ein Autoverwerter oder Autoankauf hier der richtige Ansprechpartner. 

Leider gibt es in diesem Bereich einige „Schwarze Schafe“, die zum Beispiel erst mit hohen Preisen locken, diese aber bei der Übergabe nicht bereit sind zu zahlen. AUTOPANDA-Kunden, die zuvor bereits schlechte Erfahrungen mit anderen Auto-Ankäufen gemacht haben, berichteten uns, dass unseriöse Ankäufer vor Ort Schäden am Fahrzeug erfanden und mit Schadenersatzansprüchen bei Nichtverkauf und sogar körperlicher Gewalt drohten.

Wo, beziehungsweise an wen du dein Auto mit Motorschaden verkaufst, musst du natürlich selbst entscheiden. AUTOPANDA ist es wichtig, dass am Ende beide Seiten zufrieden sind und dass dein Fahrzeugverkauf schnell, fair und transparent abläuft. Hierfür geben wir jeden Tag unser Bestes. Das bestätigen nicht nur unsere zufriedenen Kunden, sondern auch namhafte Handelsportale.

AUTOPANDA TIPP

Aus unserer langjährigen Erfahrung wissen wir, dass wenn du dein Auto mit Motorschaden zu einer Werkstatt bringst, diese dir möglicherweise direkt ein Kaufangebot für deinen Wagen unterbreitet. Kontaktiere uns hierzu gerne unverbindlich – in den allermeisten Fällen überbietet AUTOPANDA diese Angebote nämlich.